Greenwash und wie man es erkennt

Tips And Tricks

Vor einem Monat sah ich im Fernsehen ein Geschäft für Insektenduschen – eine kompakte Dose, die mit einem Produkt überfüllt war, das darauf vorbereitet war, alle Arten von kriechenden Lebewesen, einschließlich Kakerlaken, zu töten. Nach und nach wird jeder, der in einem Hochhaus gelebt hat, verstehen, dass diese Dinge, außer wenn sie knirschen, so gut wie unzerstörbar sind. Alles, was darauf vorbereitet ist, sie herauszunehmen, sollte solide sein.

Trotzdem wurde das Ding in erstaunlich grüner Uniform präsentiert und mit beispielloser Darstellung “unschädlich für die Umwelt” ausgestrahlt. Lassen Sie uns jetzt vernünftig sein. Wie könnte das Besprühen eines hergestellten, zum Töten von Kakerlaken geeigneten und ausreichend unsicheren, grünen Giftaufklebers auf dem Fach möglicherweise grün sein?

Die Biegung war diese. Die starke Fixierung in der Dusche ist ein Pyrethroid, eine Stoffverbindung, die normalerweise in einigen Pflanzenarten vorkommt. Die Pflanzen können den Wirkstoff in ihren Greenwashing Blättern bilden, um Käfer abzuschrecken, die sie fressen müssen. In Anbetracht dessen, wie gewöhnlich das Pyrethroid ist, sollte es grün sein. Wenn es in Pflanzen, auch in der Umwelt, vorhanden ist und für das biologische System unschädlich sein sollte, sollte es in Ordnung sein.

Dies ist eine sehr unsichere Argumentation. Wir könnten es verwenden, um zu sagen, dass eine Welle, Vulkanausbrüche oder Uran regelmäßig auftreten und daher für die Umwelt unschädlich sind. Sie sehen den Punkt.

Greenwash ist der typische Begriff für diese Demonstration, die Realität in eine positive Normalkurve zu verwandeln. Die allgemeine Bedeutung von Greenwash ist, wo Verbände ihre Dinge und Ansätze als harmlos für die Umwelt betrachten, unabhängig davon, ob sie es nicht sind. Der damit verbundene Begriff „grüner Glanz“ steht für Zugehörigkeiten, die ihre PR- und Veröffentlichungsabteilungen nutzen, um zu zeigen, dass sie Praktiken annehmen, die der Umwelt zugute kommen.

Es ist schwierig zu sehen, wie das Duschen einer Substanz, die Insekten schadet, sehr stark auf die Umwelt abgestimmt ist. Denken Sie daran, dass Käfer eine beträchtliche Anzahl wichtiger Aufgaben von der Vorbereitung bis zur Wiederverwendung von Verbesserungen im Boden übernehmen. Wie auch immer, diese Art von Greenwashing passiert ständig für viele Dinge und Organisationen.

Ein weiterer Bericht des Fördervereins TerraChoice ergab, dass bei einer unvorhersehbaren Untersuchung von über 1.000 Dingen im Grunde die gesamte Anzeige durch Greenwash ruiniert wurde. Zweifellos hat sich die typische Anzahl grüner Dinge pro Geschäft seit etwa 2006 fast grundlegend erweitert.

Was tun wir als besorgte Einkäufer trotz dieser Flut an neuem Grün? Wie können wir unseren guten Instinkt in der Flut von Dingen einsetzen, die für die Umwelt harmlos sind? Hier ist ein Tipp: Denken Sie an die End-all-Strategie.

Wenn eine Sache der Umwelt am Herzen liegt, sollte ihre Verwendung und Produktion im Grunde eine unvoreingenommene Wirkung haben. Es ist zweifelhaft, dies bei der derzeitigen Fertigung mit großem Umfang zu erreichen. Versuchen Sie sich vorzustellen, was in die Herstellung des Dings geflossen ist oder wie die Verwendung des Dings die Umwelt behandelt.

Die Klarstellung, dass der Uranabbau niemals grün sein kann, besteht darin, dass ein toxisches Material freigelegt, zusammengebaut und in einem potenziell temperamentvollen Zustand gehalten wird. Dies bedeutet nicht, dass es dort nicht von der Psyche verwendet werden kann oder sollte, um Macht zu liefern; Im Wesentlichen kann es nicht als grün bezeichnet werden (unabhängig davon, dass es keine Erdölderivate gibt). Die bahnbrechende Strategie ist im Großen und Ganzen einzigartig für die eingeschränkte Strategie niedriger Strahlung.

Es kann sehr wichtig sein, hergestellte Verbindungen in Zentren aufzunehmen, die ausreichend bereit sind, um eine Insektendusche zu sein. Deltamethrin, ein Insektengift, das die Pyrethroide in der Insektenstreuung berücksichtigt, wurde in Afrika verwendet, um riesige Gebiete der Tsetse-Fliege zu befreien, einem Überträger eines Parasiten, der bei Menschen und Milchochsen Nickerchen verursacht. Ein praktisch identischer Zyklus, bei dem das unsicherere und konsistentere DDT verwendet wurde, löschte das Wildnisfieber in den USA in den 1950er Jahren aus – mehr als 4.650.000 Haushalte wurden besprengt. Diese Übungen befassten sich mit menschlichem Wohlstand und finanziellem Gedeihen, obwohl sie für das biologische System nicht harmlos waren.

Wenn Sie also einen grünen Fleck auf einer Sache sehen oder Darsteller, die durch prächtige Felder in einem Geschäft reisen, um eine Insektendusche zu machen, denken Sie darüber nach, was es wirklich bedeutet. Sind die Fälle zertifizierbar? Sie könnten sich entscheiden, das Ding zu kaufen, tun es aber, weil Sie wirklich Fehler beseitigen müssen und nicht, weil Sie darauf vertrauen, dass das Ding für die Umwelt unschädlich ist.

Wahrscheinlich ist der grüne Aufdruck nur ein Name, der grün ist, und das ist alles, was dazu gehört.

Leave a Reply

Your email address will not be published.